Über dieses Symbol gelangen Sie von jeder Seite aus auf das Hauptmenü und können sich so bequem durch die mobile Website navigieren.

OK
Philipp Heine

„Digitale Markenkraft ist ein programmiertes Stück Demokratie: Ein gelungener Internetauftritt ist für alle da – darum muss er auch für alle funktionieren: sowohl für Besucher und Redakteure, als auch für Suchmaschinen wie Google und die gängigen Browser.“

Was auch immer man über Dinge wie TYPO3, PHP, (X)HTML(5), CSS, JavaScript, jQuery oder Content Delivery-Frameworks wissen kann: Philipp Heine weiß es. Als Geschäftsführer und Gründungsmitglied erfüllt Philipp Heine eine zentrale Funktion bei ONDIGO.

Sein Aufgabenfeld in der Entwicklung umfasst die Planung, Konfiguration, Koordination und Programmierung digitaler Maßnahmen. Dabei wird die Suche nach geeigneten Lösungen einzig von den Anforderungen unserer Kunden bestimmt. Weil die sich häufig unterscheiden, beschäftigt er sich gern mit der Entwicklung kundenspezifischer Lösungen und Anpassungen, z.B. für unser Redaktionssystem auf Basis des Open Source-Framework TYPO3, einer häufigen Grundlage unserer Internetauftritte.

Entgegen der Eigenschaften eines Nerds führt Philipp Heine auch abseits des Bildschirmes ein bewegtes Leben – zu Land, zu Wasser und partiell auch in der Luft: Beim Windsurfen, Snowboarden, Klettern, Judo, Laufen, Schwimmen und Beachvolleyball schöpft Philipp Heine neue Energie für neue Herausforderungen.